Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Nächste Veranstaltungen
Dienstag, der 11. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

Tausend und eine Weihnachtsgeschichte

Lesung des Schreibzirkel LeseZeichen im Zeughaus

Am Dienstag, dem 11. Dezember 2018 um 19:00 Uhr findet die traditionelle Weihnachtslesung des Schreibzirkels LeseZeichen im Zeughaus statt.
Die Weihnachtszeit ist schon immer die Zeit der Märchen und Geschichten und so wollen die Mitglieder des Schreibzirkels wieder mitnehmen auf eine besinnliche Reise in di... mehr »

 
Montag, der 17. Dezember 2018 um 15:00 Uhr

Bilderbuchkino: Die Weihnachtsmütze

Beim Bilderbuchkino erleben Kinder gemeinsam spannende Geschichten und können dabei selbst aktiv werden. Während die Handlung vorgelesen wird, verfolgen die Zuhörer die Bilder auf der großen Leinwand, beantworten Fragen und dürfen ihre Fantasie schweifen lassen. Welches Tier versteckt sich hier? Was wird wohl als nächstes passieren? Das macht nicht nur Spaß,... mehr »

 
Montag, der 7. Januar 2019 um 10:00 Uhr

Buchverkauf

Jeden ersten Montag im Monat ist es so weit, Schnäppchenjäger freuen sich auf den Buchverkauf des Bibliotheksvereins im Foyer der Stadtbibliothek. Dabei sind es ausgesonderte Bücher und Geschenke, die zwischen 10.00 und 17.30 Uhr einen neuen Besitzer suchen. Die Einnahmen kommen hälftig der Bibliothek und der Arbeit des Vereins zu Gute. Und so wechselt unter der Betreuung du... mehr »

 
Vorschau

Karten sind in der Regel vier Wochen vorher erhältlich.

2019

  • 20.02. Projektbericht "Kinderhilfe in Afghanistan" mit Reinhard Erös
  • 11.03. Lesung "Ich aus dem Osten" mit Anne Kasprik
  • 25.03. Reisebericht Mexiko mit Ute und Herbert Müller
  • 08.04. Lesung "Hotel Dellbrück" mit Michael Göring
Aktuelle Ausstellung

In 70 Karten um die Welt


Die Kuh, die mit ihrem Schwanz zeigt, wo auf ihrer Haut Tokio liegt. (© Internationale Jugendbibliothek München)

Im Rahmen des 3. Internationalen Lesefestes für ALLE zeigt die Stadtbibliothek eine Ausstellung der Internationalen Jugendbibliothek München. 40 Banner zeigen Illustrationen aus drei Jahrhunderten Kinder- und Jugendbücher. Diese Illustrationen wollen alle eins: Die Welt zeigen und erklären, entweder als Großes und Ganzes oder in Ausschnitten.

Die Ausstellung zeigt 70 Fundstücke aus den Buchbeständen der Internationalen Jugendbibliothek, darunter Karten aus wertvollen Büchern der historischen Sammlungen, etwa aus Reisebeschreibungen von Joachim Heinrich Campe, illustrierten Ausgaben von Daniel Defoes „Robinson Crusoe“ oder Robert Louis Stevensons „Die Schatzinsel“. Ungewöhnliche Beispiele aus der heutigen Zeit sind u. a. die Karten von Peter Sís und François Place. So lässt sich bei einem Gang durch das Zeughaus der Duft der weiten Welt in Form von historischen und/oder originellen Karten einatmen, was dann auch noch Appetit auf das Buch macht, aus dem die Illustrationen stammen.

Vom 19. November bis zum 13. Dezember ist diese ungewöhnliche Ausstellung während der Öffnungszeiten zu sehen. Gerne können Kindergarten und Schulklassen diese besichtigen.

„Mein Favorit ist ganz klar: Sara Fanelli: Meine ganze Welt, die eine Landkarte eines Kinderherzens zeigt, deren größter Teil von Mama und Papa belegt ist.,“ so Uta Mach, Leiterin der Bibliothek, „Lassen Sie sich diese Ausstellung nicht entgehen.“


Die Landkarte des Herzens (© Internationale Jugendbibliothek München)

Bilderbuchkino

Montags, zweiwöchentlich

Die Veranstaltungen beginnen um 15.00, 15.30, 16.00, 16.30, 17.00 Uhr und dauern jeweils ca. eine Viertelstunde. Während eine Geschichte vorgelesen wird, verfolgen die Zuhörer die Bilder auf der großen Leinwand, beantworten Fragen und dürfen ihre Fantasie schweifen lassen.

Lesepate

Samstags 10:30 bis 11:30 Uhr

Jeden Samstag Vormittag besucht ein ehrenamtlicher Lesepate den Kinderbereich. Die Vorlesestunde führt Kinder spielerisch an Bücher heran, regt ihre Fantasie und Kreativität an, fördert ihre Sprachentwicklung und weckt die Lust auf Bücher.

Buchverkauf

Erster Montag im Monat

Ausgesonderte Bücher und Geschenke suchen neue Besitzer. Zwischen 10:00 und 17:30 Uhr können Schnäppchenjäger im Foyer stöbern. Die Einnahmen kommen hälftig der Bibliothek und der Arbeit des Vereins zu Gute.

Deutschstunde

Dienstags 14:00 Uhr, Freitags 15:00 Uhr

In der offenen Gesprächsrunde können Deutschlernende ihre Kenntnisse anwenden und vertiefen. Auch Muttersprachler, die Interesse an der Begegnung mit anderen Menschen haben, sind herzlich willkommen.

» Flyer ansehen