Christan Ahnsehl: Der Ofensetzer
Startdatum und Zeit: Mittwoch, 21. Oktober 2020 19:00 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
Enddatum und Zeit: Mittwoch, 21. Oktober 2020 21:00 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

Christian Ahnsehl, ansonsten mit Andreas Pasternack und Gitarre unterwegs, hat ein hochgelobtes Buch zu einem weniger bekannten Thema geschrieben: Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen für Spitzeldienste der Stasi gehört zu diesen Kapiteln der DDR-Geschichte. Christian Ahnsehl weiß, wovon er schreibt. Er geriet selbst als 15jähriger in die Mühlen der Stasi und unterschrieb eine Verpflichtungserklärung.
Der Autor liest auf Einladung der Stadtbibliothek aus seinem Buch „Der Ofensetzer“ am 21. Oktober um 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus. Anschließend steht er gern für Fragen und Gespräch zur Verfügung. Karten für diese dritte Abendlesung im Rahmen des Leseherbstes gibt es ab sofort in der Stadtbibliothek im Vorverkauf für 5,00 Euro. Vorbestellungen sind ab sofort möglich unter 03841 251 4020 oder stadtbibliothek@wismar.de. Restkarten gibt es an der Abendkasse für 7,00 Euro.

Foto: Holger Martens

erstellt von admin am Mittwoch, 23. September 2020 09:41