Cover von Die 101  [hundertundeins] wichtigsten Personen der deutschen Geschichte wird in neuem Tab geöffnet

Die 101 [hundertundeins] wichtigsten Personen der deutschen Geschichte

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Wolfrum, Edgar; Westermann, Stefan
Jahr: 2015
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: D 900 Wol / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Von Arminius bis Angela Merkel: Die wichtigsten Personen der deutschen Geschichte haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Edgar Wolfrum und Stefan Westermann versammeln eine Porträtgalerie der großen Köpfe aus mehr als 2000Jahren. Dabei schweift der Blick von großen Feldherrn und Politikern zu den Geistesgrößen aus Philosophie, Wissenschaft und Technik bis hin zu den prägenden Künstlern aus Musik, Malerei und Film. So entsteht ein ebenso inspirierender wie kurzweiliger Rundgang durch die deutsche Geschichte. Edgar Wolfrum ist Professor für Zeitgeschichte an der Universität Heidelberg. Er hat zahlreiche Bücher verfasst. Bei C.H.Beck sind vom ihm erschienen: Rot-Grün an der Macht (2013), Die Mauer (2009), Die 101 wichtigsten Fragen: Bundesrepublik Deutschland (2009). Stefan Westermann ist Wissenschaftlicher und Geschäftsführender Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Wolfrum.
Kurzporträts von 101 Personen der deutschen Geschichte, die auf vielfältigste Weise Impulse gegeben haben und für ihre Zeit stehen. Rezension: Das ist die bisher kürzeste Sammlung von Biografien zur deutschen Geschichte (vgl. U. Sautter: "Biographisches Lexikon zur deutschen Geschichte", 2002). Der Schwerpunkt liegt auf "wichtig". Es geht um Personen, die entscheidende Impulse gegeben haben und auf irgendeine Weise für ihre Zeit stehen: politisch, wirtschaftlich, künstlerisch, wissenschaftlich, sportlich. Die Anordnung erfolgt chronologisch, nach Geburtsjahren der Personen. Für jeden Artikel ist jeweils eine Seite vorgesehen, manchmal im Doppelpack wie bei Goethe/Schiller, immer mit Literaturhinweisen. Der Schwerpunkt der Auswahl liegt in der Neuzeit und Gegenwart. Natürlich lässt sich über die Auswahl streiten. Originell ist, dass einige imaginäre Figuren mit Symbolgehalt aufgenommen wurden wie der Deutsche Michel, der Homo heidelbergensis, der Eckrentner und das Ampelmännchen. Das Buch vermittelt allererste Informationen und vor allem Lektüreanregungen. (1 A,S)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Wolfrum, Edgar; Westermann, Stefan
Jahr: 2015
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 900
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-406-67511-5
2. ISBN: 978-3-406-67812-7
Beschreibung: Orig.-Ausg., 111 S. : Ill.
Schlagwörter: Biografie, Deutschland, Geschichte, Persönlichkeit, Biografien, Bundesrepublik Deutschland, Dtl., Persönlichkeiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: BuchSachliteratur