Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Termindetails
Tausend und eine Weihnachtsgeschichte
Startdatum und Zeit: Dienstag, 11. Dezember 2018 19:00 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Kategorie:
Lesung
Beschreibung:

Lesung des Schreibzirkel LeseZeichen im Zeughaus

Am Dienstag, dem 11. Dezember 2018 um 19:00 Uhr findet die traditionelle Weihnachtslesung des Schreibzirkels LeseZeichen im Zeughaus statt.
Die Weihnachtszeit ist schon immer die Zeit der Märchen und Geschichten und so wollen die Mitglieder des Schreibzirkels wieder mitnehmen auf eine besinnliche Reise in die Welt der Träumereien und der Märchen, der romantischen oder auch nachdenklichen Geschichten und Gedichte. Manchmal ist alles auch im Hier und Jetzt angesiedelt.
Der Schreibzirkel hat wieder Geschichten geschrieben und wie in den Märchen aus tausendundeiner Nacht gesammelt.
Bei weihnachtlichem Ambiente und stimmungsvoller Musik des Klarinetten-Trios aus der Kreismusikschule kann man sich auf das Weihnachtsfest einstimmen lassen.
Karten für diese vielseitige Veranstaltung gibt es ab sofort in der Stadtbibliothek für 3,00 Euro im Vorverkauf. Vorbestellungen werden entgegen genommen unter stadtbibliothek@wismar.de oder 03841 251 4020. Restkarten gibt es an der Abendkasse für 5,00 Euro.

erstellt von admin am Donnerstag, 15. November 2018 14:40