Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Veranstaltungen
Tango diskutiert und getanzt
Startdatum und Zeit: Freitag, 10. August 2018 18:00
Terminserie: Einzeltermin
Wichtigkeit: Normale Priorität
Beschreibung:

Tango als lebendiges Erbe für uns Erben

Tango diskutiert und getanzt

Das immaterielle Erbe Tango in der Welterbestadt (Foto © Vicky Kämpfe)

Was passen besser zusammen als eine Welterbestadt und ein immaterielles Erbe, das man in den Mauern der Stadt feiert? Wismar und Tango – Tango in Wismar. So hat es sich Anna Necki gedacht und ihre Idee in die Stadtbibliothek getragen. Die Bibliotheksleiterin Uta Mach hatte dafür offene Ohren. Heraus gekommen ist am 10. August um 18.00 Uhr eine Buchlesung und Podiumsdiskussion zum Thema und eine Milonga (so heißt der Tango-Tanzabend), zu der auch Anfänger herzlich willkommen sind.

Vicky Kämpfe, Kulturwissenschaftlerin und Autorin, wird ein Impulsreferat entsprechend ihres Buches „Kulturerbe Tango“ halten. Dieses Thema wird in einer Podiumsdiskussion aufgegriffen und von Vicky Kämpfe, Antje Hückstädt, Sprecherin des Arbeitskreises Immaterielles Kulturerbe im Museumsverband M-V, Rita Gralow, Vertreterin der Welterbestadt Wismar und Gustavo Vidal, international bekannter Tangotänzer aus Chile, von allen Seiten betrachtet.
Danach geht es von der Theorie zur Praxis und es wird getanzt. Dabei gibt es auch ein Angebot für Anfänger, die gern einmal sich in den ersten Tangoschritten probieren möchten.
Kleine argentinische Gaumenspeisen wird der Bibliotheksverein bereithalten.
Die aufgrund des Platzbedarfes nur 50 zur Verfügung stehenden Karten für diesen außergewöhnlichen Abend gibt es ab sofort für 10,00 Euro im Vorverkauf in der Stadtbibliothek. Reservierungen sind ab sofort möglich in der Stadtbibliothek unter Tel. 03841 251 4020 oder stadtbibliothek@wismar.de.

Autorin und Kulturwissenschaftlerin Vicky Kämpfe stellt ihr Buch vor
(Foto © Vicky Kämpfe)

Tango in Wismar am Alten Hafen
(Foto © Anna Necki)
erstellt von admin am Dienstag, 10. Juli 2018 17:19