Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 16. August 2018
   
minimieren
Ihre Mediensuche
Dreck ist gesund!
warum zu viel Hygiene Ihrem Kind schadet
Jahr: 2018
Verlag: München, Goldmann
BuchSachliteratur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Standorte: O 510 Bret / OG Sachbibliothek Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.09.2018
Inhalt
Übermäßige Hygiene und eine ungünstige Ernährung können das Gleichgewicht und die Entwicklung des kindlichen Mikrobioms empfindlich stören und dadurch Krankheiten auslösen. Die Mikrobiologen Finlay und Arrieta zeigen, worauf Eltern achten sollten, um ihren Kindern gute Startbedingungen zu bieten.
Im Darm leben Millionen von Darmbakterien, die überaus nützlich für den Menschen sind: Sie helfen bei der Verdauung, bekämpfen Krankheitserreger, produzieren Vitamine und sind an der Entwicklung des kindlichen Immunsystems beteiligt.
Details
Jahr: 2018
Verlag: München, Goldmann
Systematik: O 510, O 071, O 612
ISBN: 978-3-442-17707-3
2. ISBN: 3-442-17707-3
Beschreibung: 1. Auflage, deutsche Erstausgabe, 351 Seiten
Beteiligte Personen: Dam, Gaby van [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Let them eat dirt
Mediengruppe: BuchSachliteratur
minimieren
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.

Willkommen    |    Medien und Informationen    |    Die Stadtbibliothek    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH