Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Sonntag, 22. April 2018
   
minimieren
Ihre Mediensuche
Home made in India
eine Liebesgeschichte zwischen Delhi und Berlin
Jahr: 2017
Verlag: München, dtv
Reihe: dtv premium
BuchRoman
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Standorte: R 16 Klo / EG Romanbibliothek Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.05.2018
Inhalt Die Inder, die Deutschen und ein Autor, der sich fragt: Was ist Heimat? Seit seiner Heirat mit Saskya aus Indien ist Christopher Kloeble eine staatlich verbriefte "Person indischer Herkunft". Was es für ihn bedeutet, zwischen den Kontinenten zu pendeln, dem spürt er in diesem Buch nach: einfühlsam, unterhaltsam, nuanciert. Klischees und Vorurteile gibt es hier wie dort - Inder mokieren sich gerne über die Ungeduld und Regelgläubigkeit der Deutschen, während die Deutschen oftmals ein recht exotisches Bild von Indien im Kopf haben: Ob Saskya wohl auf einem Elefanten zur Schule geritten ist? Kloeble schildert Verständigungsschwierigkeiten und kulturelle Differenzen. Vor allem aber schreibt er über die Menschen, denen er begegnet.
Details
Jahr: 2017
Verlag: München, dtv
Systematik: R 16, H 910 Kloeble, C.
ISBN: 978-3-423-26172-2
2. ISBN: 3-423-26172-2
Beschreibung: Originalausgabe, 283 Seiten
Reihe: dtv premium
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman
minimieren
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.

Willkommen    |    Medien und Informationen    |    Die Stadtbibliothek    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH