Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
1. Buch; Zeit zu hoffen, Zeit zu leben
1933-1939
Verfasser: Prange, Peter
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Scherz
BuchRoman
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteInteressenkreisStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Zeughaus Standorte: R 11 Pra / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Zeitgeschichte Status: Noch nicht eingearbeitet Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die große Familiengeschichte in Zeiten der Entscheidung - berührend, lebensnah, historisch genau.
Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den "Volkswagen" zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteisoldaten Horst - sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Nazi-Regimes: bewegend schildert Bestseller-Autor Peter Prange die deutsche Jahrhundert-Tragödie und den Weg einer Familie, deren Mitglieder so unterschiedlich sind, wie Menschen nur sein können.
Details
Verfasser: Prange, Peter
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Scherz
Systematik: R 11
Interessenkreis: Zeitgeschichte
ISBN: 3-651-02556-X
2. ISBN: 978-3-651-02556-1
Beschreibung: 669 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.